PIRMASENS

EINGEBETTET IN EINE HERRLICHE UMGEBUNG

Pirmasens bildet das Zentrum der Südwestpfalz und ist Tor zum Naturpark Pfälzerwald. Natur, Geschichte, Kultur und Sport gehen auf den sieben Hügeln der 42.000 Einwohner zählenden Stadt eine ideale Verbindung ein.

PIRMASENS ALS EHEMALIGE SCHUHMETROPOLE

Das Wissen über Schuhe ist in Pirmasens aufgrund der langen Tradition als Schuhstadt konzentriert – und dies wird den Gästen an vielen Stellen deutlich. Die Fußgängerzone bietet verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und in Stadt und Umgebung gibt es attraktive Freizeitangebote. Viele davon sind eng mit den Themen Natur und Bewegung verknüpft: Wandern, Nordic-Walking, Mountainbiken oder Klettern sind nur einige Beispiele.

 

Mehr Informationen:
Homepage der Stadt Pirmasens: Tourismus

DER RHEINBERGER

EIN STANDORT MIT TRADITION

Das Gebäude, in dem sich das Dynamikum befindet, zeugt von der Vergangenheit der Schuhindustrie in Pirmasens. Im Jahr 1906 hat Eduard Rheinberger die ersten Gebäudeteile der Schuhfabrik in Betrieb genommen und sukzessive erweitert. Die Dampfmaschine, die die Werksanlagen betrieben hat, ist noch heute erhalten und im Maschinenhaus nahe dem Eingang des Dynamikum zu sehen. Die letzten Schuhe wurden in den 80er-Jahren im Rheinberger hergestellt.

HIER BEWEGT SICH WAS!

Seit 2007 erstrahlt das Gebäude in neuem Glanz. Mit den beiden lokalen Zeitungen, Ärzten, einem Fitnessstudio, der Montessori-Schule und weiteren Betrieben hat sich der Rheinberger zum Dienstleistungs- und Wirtschaftszentrum entwickelt.

Die Touristinformation der Stadt Pirmasens ist ebenfalls hier zu finden.

DAS STRECKTAL

ERHOLUNG MITTEN IN DER STADT

Ergänze deinen Besuch im Dynamikum mit einem Abstecher ins Strecktal, wo Erholung, Sport und Entdeckungen auf dich warten. Überspannt von der Streckbrücke lädt das Tal mit seinen vielfältigen Angeboten zum Verweilen ein: Von Liegewiesen, Picknickplätzen, dem naturnahen Weiher und einem toskanischen Duftgarten bis hin zu einem Wasserspielplatz, Sportplätzen für Volleyball, Inlineskates, Streetball und einem Wassertretbecken – das Strecktal hält ein großes Angebot im Herzen der Stadt bereit. Spielgeräte wie Bälle, Hula-Hoop-Reifen oder Springseile kannst du in der Touristinformation ausleihen.

ÖFFNUNGSZEITEN TOURISTINFORMATION

Montag bis Freitag 9.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 – 14.00 Uhr

EXPERIMENTIEREN AUCH IM FREIEN

Auch hier ist das Dynamikum vertreten: Dreizehn Freiluftexponate zum Thema „Aufwind“ laden zum spielerischen Entdecken ein. Teste deine Sprungkraft, schwebe wie ein Vogel über sattem Grün oder breite deine Schwingen aus, experimentiere mit Strömungswiderständen und vielem mehr!

UMGEBUNG

PFÄLZERWALD

Pirmasens, das Tor zum Pfälzer Wald, sowie die Region laden mit vielzähligen Premiumwanderwegen zum Wandern und Mountainbiken ein. Ein weiteres Highlight stellen die Buntsandstein-Felsformationen des Wasgaus dar, an denen Kletterer ihr Können unter Beweis stellen. Die kulinarischen Spezialitäten der Region haben den Pfälzerwald weit über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht.

URLAUBSLAND PFALZ

Von „Weck, Worscht un Woi“ bis „Haute Cuisine“ – bekanntermaßen lässt es sich in der Pfalz gut leben und natürlich auch gut Urlaub machen oder einen freien Tag verbringen. Viele Anregungen dazu auf www.pfalz.de.

ÜBERNACHTUNG

DIE PFÄLZER SIND BEKANNT FÜR IHRE GASTFREUNDSCHAFT.

Ist eine Übernachtung geplant, stehen in der Stadt Pirmasens zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Gästezimmer und Möglichkeiten zur Gruppenunterbringung zur Auswahl. Einen Überblick bietet die Internetseite der Stadt Pirmasens.

TOURISTINFORMATION

Die Touristinformation der Stadt Pirmasens hilft gerne weiter:
Fröhnstr. 8
66954 Pirmasens
Telefon: +49 (0) 6331 2394321
Fax: +49 (0) 6331 2394329
E-Mail:

ÖFFNUNGSZEITEN TOURISTINFORMATION

Montag bis Freitag 9.00 – 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 – 14.00 Uhr

Pfeil_Seitenende